2.Mannschaft

Am 11. Spieltag traf die Reserve der SG Trockau auf Kirchenpingarten II.

Am 9. Spieltag traf die SG Trockau II auf Heinersreuth II.

Am 8. Spieltag gastierte die SG Trockau II in Röhrenhof.

Am 7. Spieltag war der SV Schreez II zu Gast in Trockau.

Am letzten Spieltag begegneten sich die punktgleichen Mannschaften SG Bischofsgrün II und die SG Trockau II.

Aus der letzte Saison war schon bekannt, dass die Eintracht läuferisch und spielerisch eine der stärksten Mannschaften der Liga ist.

von FSV Schnabelwaid

von M.Schlenk

Die Voraussetzungen am 2. Spieltag hätten nicht schlechter sein können. Durch die Verletzung vom Torwart war bis kurz vor Spiel noch nicht klar, wer zwischen den Pfosten steht.

Die Trockauer Reserve ging frühzeitig durch zwei herrlich herausgespielte Treffer in Führung.

von Michael Kilders (SVS)

Die Platzherren waren gleich gut drin in der Partie, vergaben aber durch ihr Stürmerduo Christian Wolff und Sebastian Schön am Anfang mehrere dicke Chancen.

Unsere Reserve zeigte in den beiden zurückliegenden Spielen ihre zwei Gesichter. Zunächst musste man bei der Eintracht Bayreuth verdient mit 0:7 die Segel streichen, bevor im Nachholspiel gegen den SC Kreuz Bayreuth ein hart erkämpfter 4:3-Sieg zu Buche stand.

Im  Spiel gegen das Tabellenschlusslicht aus Schönfeld zeigte sich die Reserve der SG Trockau hochmotiviert und wollte offenbar die Klatsche der letzten Woche vergessen machen.

Gegen die Reserve des TFC Bayreuth setzte es für die Trockauer Reservekicker eine deftige 0:12-Klatsche auf ungewohntem Kunstrasenplatz.